Unser Planet, unsere Gesundheit

Der Klimawandel ist für alle eine der größten Herausforderungen und das nicht nur am Weltgesundheitstag.

Steigende Temperaturen, Überschwemmungen und extreme Regenfälle sind nur einige Beispiele dafür, wie sich der Klimawandel auf das Leben und die Gesundheit von Menschen auswirkt. Klimaschutz und die damit einhergehende Reduktion von Treibhausgasemissionen sind deshalb für uns von hoher Bedeutung. Wir wollen den ökologischen Fußabdruck, den wir durch unsere Geschäftstätigkeit hinterlassen, so gering wie möglich halten. Deshalb unterstützen wir Unternehmen darin, Ressourcen zu schonen und Umweltbelastungen zu minimieren. Wir setzen Energie gezielt und sparsam ein und unsere energiebezogenen Leistungen unterliegen einer stetigen Überwachung. Die kontinuierliche Identifizierung von Energieeinsparpotenzialen bei unseren Produktionsprozessen hilft uns dabei, wertvolle Energieressourcen zu schonen und langfristige Einsparungen zu realisieren.

Es ist uns ein Anliegen, bei Geschäftsreisen und Mobilität auf Nachhaltigkeit zu setzen und uns systematisch zu verbessern. Wir wollen möglichst „smart“ reisen – mehrere Termine pro Reise, effiziente Reisewege und so weit möglich, virtuelle Konferenzen abhalten - denn das schont die Umwelt. So verpflichten wir uns zur Einhaltung aller gesetzlichen Regelungen zum Umweltschutz, die für uns Minimalkriterien darstellen.

Ein bewussterer Umgang mit Ressourcen bedeutet für uns auch die Erhöhung des Einsatzes von erneuerbaren Energien und die Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden. Wir haben hohe Ansprüche an die ökologische Nachhaltigkeit unserer Gebäude. Auch der verantwortungsvolle Umgang mit der Ressource Wasser ist Teil unserer unternehmerischen Verantwortung.

Schützen wir unseren Planeten, schützen wir unsere Gesundheit.

Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen hierzu »
Mehr lesen »