m-u-t NIR-Sensor wird weiterentwickelt

Ob Gras, Ganzpflanzensilage (GPS), Gülle oder Mais – Unser mehrfach DLG-anerkannter NIR-Sensor kann nun sowohl beim Einsatz des Feldhäckslers als auch bei der Ausbringung von flüssigem Biodünger verwendet werden.

Der Vorteil für Lohnunternehmer und Landwirt ist klar: Der selbe Sensor ist gleich mehrfach nutzbar, z.B. zum Erfassen von Daten bei der Ernte von Häckselgütern oder auch während der Ausbringung von flüssigem Naturdünger.
Die ermittelten Inhaltsstoffe können direkt vom Landwirt verarbeitet werden, z.B. um damit wichtige Prozesse auf seinem landwirtschaftlichen Betrieb zu optimieren.
Wird der Sensor nicht mehr auf dem Häcksler gebraucht, ist er mit wenigen, einfachen Handgriffen an das Güllefass montiert. Hier kann dann ohne großen Aufwand der Nährstoffgehalt in der Gülle gemessen und teilflächenspezifisch ausgebracht werden.
Auch Sie möchten Ihr Portfolio um einen Multi-Use Sensor erweitern? Dann rufen Sie uns an +49 4103 9308-0 oder schreiben uns info@mut-group.com

Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen hierzu » 
Mehr lesen »